Café „LebensWert“ in Haiger feiert 10-Jähriges

Von Siegfried Gerdau

Als ich vor vielen Jahren das erste Mal rein zufällig das Café LebensWert betrat, wusste ich nichts. Noch nicht einmal, dass man hier auch ohne zu bezahlen Kaffee trinken, leckeren Kuchen oder frischgebackene Waffeln verzehren kann.

Ich wusste nichts von den liebenswürdigen, fleißigen Frauen, die hier völlig selbstlos und ohne einen Cent Vergütung all dies ermöglichen.

Ich kannte noch nicht die wertvollen Menschen, die hier als Gäste eine Insel der Menschlichkeit fanden und glücklich sind.

Vor allem kannte ich meinen heutigen Freund Axel Hofeditz noch nicht.

Ich hatte bis dahin noch niemals einen Menschen kennengelernt, der sich so voll und ganz in den Dienst seiner Mitmenschen stellt, ohne jemals eine Gegenleistung dafür zu erwarten.

Das Café LebensWert ist kein Café im herkömmlichen Sinne und will es auch gar nicht sein. Es ist weit mehr als nur ein Ort, an dem man lediglich sein Hungergefühl befriedigt.

Unzählige gute Gespräche wurden seit seiner Gründung vor 10 Jahren hier geführt. Viele Kontakte geknüpft und so manch einer fand hier den Frieden, den er sein Leben lang suchte.

Der Antrieb, der hinter alldem steht, ist nur für den erkennbar, der ihn sucht. Axel macht kein Hehl daraus, dass Jesus Christus sein Auftraggeber und seine Richtschnur ist. Ungefragt erfährt man das aber nicht von ihm. Er lebt es und das ist der Unterschied.

Café Lebenswert ist kein Platz für Sprüche und Lippenbekenntnisse. Wer jedoch den geistigen Zuspruch haben möchte, bekommt ihn ebenso, wie praktische Lebenshilfe oder auch nur Ratschläge für ganz profane Dinge.

Es ist Lebenswert, das gemütliche Refugium mitten in der Haigerer Altstadt (ehemals Café Weil). Das haben mittlerweile immer mehr Besucher festgestellt. Hier kann man Mensch sein, ohne sich erklären oder verbiegen zu müssen.

Ich wünsche dem schönen Café noch eine gute Zeit und seinen fleißigen Betreibern immer genug Kraft und Beharrlichkeit die gesteckten Ziele zu erreichen.   

Bildergalerie zur Zehnjahresfeier am Donnerstag (08.September 2022) im Café

Fotos: Gerdau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.