3 Gedanken zu „Herborn mit den Augen und der GoPro eines Weltenbummlers

  • 14. Mai 2022 um 16:07
    Permalink

    Gerd Kassel, kenne ich sehr gut. Wir waren 5 Jahre Pächter an der Krombachtalsperre
    Hessische Seite
    Wir haben einen sehr angaschierten und
    Experimente aus probieren kennen gelernt . Auch an Seinen oft schweren ,
    Und grossen Krankheiten durften wir Teilhaben. Gerd Hat für uns viele schöne Bilder fotografiert. Seine Kinder sind uns auch bekannt, Samira die jetzt alles in Ihrer Freizeit mit Gerd zusammen macht, war ein kleines Mädchen, Als wir Sie kennenlernen .
    Auch jetzt haben wir noch Guten Kontakt
    zu Beiden. Wir freuen uns Immer, wenn Ihnen gesundheitlich
    gut geht. Da Gerd schon einiges hinter sich hat, Ihn kann so leicht nichts erschüttern , er ist ein Kämpfer.

    Antwort
    • 15. Mai 2022 um 13:45
      Permalink

      Ich habe mich gefreut,
      Das Du Gerd getroffen
      Hast. Er kann sehr viel
      Von seinen Erlebnissen erzählen.
      Er ist ein Weltenbummler , er
      braucht das freie Leben.

      Antwort
  • 6. Juni 2022 um 16:22
    Permalink

    Ein Hinweis an den „Filmer“:
    Menschen, die bei ihrer Selbstdarstellung das Gehirn ausschalten tun mir einfach nur leid! Wissen Sie, dass Sie sich mehrfach strafbar gemacht haben? Ich könnte Sie jederzeit mit Ihren eigenen Videos anzeigen! Wie kann man so durch dieses Land fahren? Offensichtlich hatten Sie Glück und es hat Sie noch keiner erwischt!

    https://www.youtube.com/watch?v=hYWFqLnoGkQ > Position 13:35
    (und als ein Beweis für die „Wiederholungstat“ https://www.youtube.com/watch?v=PKedmEOuXaE > Position 0:00)

    Zur Klärung der Sachlage ein Auszug aus: https://www.bussgeldkatalog.org/autokennzeichen/kennzeichen-fuer-fahrradtraeger/

    Vorgaben für das Kennzeichen für Fahrradträger:
    Welche Sanktion droht, wenn das Nummernschild am Fahrradträger fehlt?

    Für das Fahren ohne zusätzliches Kennzeichen am Fahrradträger droht ein Bußgeld von 60 Euro. Ist das Kennzeichen mit Folie oder Glas bedeckt, werden in der Regel 65 Euro Bußgeld fällig.

    Trägt das Kfz-Schild jedoch z. B. nicht die Nummer Ihres Kennzeichens, kann dies als Kennzeichenmissbrauch gewertet werden. Gemäß § 22 Absatz 1 Straßenverkehrsgesetz (StVG) wird dieses Vergehen mit einer Geld- oder einer Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr sanktioniert. Übrigens werden laut § 22 Absatz 2 StVG auch folgende Personen auf diese Weise bestraft:
    Die gleiche Strafe trifft Personen, welche auf öffentlichen Wegen oder Plätzen von einem Kraftfahrzeug oder einem Kraftfahrzeuganhänger Gebrauch machen, von denen sie wissen, dass die Kennzeichnung in der in Absatz 1 Nr. 1 bis 3 bezeichneten Art gefälscht, verfälscht oder unterdrückt worden ist.
    Außerdem erhält der Täter für Kennzeichenmissbrauch laut Anlage 13 zu § 40 Fahrerlaubnis-Verordnung (FeV) drei Punkte im Fahreignungsregister in Flensburg.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.