Herborner Baustellen am 11.Februar 2021

Ob der neue Mietwohnungs-Silo an der Friedrich-Birkendahl-Straße, die Hainstraße mit ihrer aufgerissenen Straßendecke oder das gewöhnungsbedürftige Wohn-und Geschäftshaus der VR-Bank zwischen Dill-Center und Steuerberatungsbüro Koch und Huttel am Hintersand. All diese Baustellen ruhen mehr oder weniger und das liegt nicht an COVID-19 oder dessen Mutanten, sondern schlicht und einfach am Frost dieser Tage.

Das Heinzche kehrte einst auch den Schnee in Herborns Straßen zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.