Café am Kornmarkt feiert Einjähriges

Seit Christi Himmelfahrt 2020 betreibt Niko Mylonaki das „Herborner Café am Kornmarkt“. Anlass genug für den erfahrenen Gastronomen- er betreibt schon seit vielen Jahren auch das Steakhaus „Bolero“ am Wetzlarer Kornmarkt 7-sich bei seinen Gästen für deren Treue, während der Corona-Pandemie zu bedanken. Am Samstag lud er zu einem griechischen Grillabend mit Lammsteaks und Würstchen nebst leckeren Beilagen in seine ausgedehnte Außengastronomie vor dem Café ein. Das Wetter hielt und über die große Beteiligung freute sich der Wirt und sein gesamtes Team. Niko hatte eigens einen Koch verpflichtet, der sein Handwerk in einem Leipziger Luxushotel ausübt. Das machte sich für die Gourmets mehr als bezahlt. Für viele Stunden wurde aus dem Café am Kornmarkt ein Schlemmerlokal, dass keine Wünsche offen ließ. Die Bildergalerie vom Samstagabend soll einen kleinen Einblick in den gelungenen Abend geben. sig

Fotos: Siegfried Gerdau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.