Drei Sterne für den Löwen

Von Siegfried Gerdau

Über drei Sterne der Deutschen Hotelklassifizierung kann sich das Herborner Hotel Restaurant 1577 „Zum Löwen“ in der Turmstraße freuen. Am Dienstag übergaben DEHOGA Geschäftsführer Mittelhessen Oliver Seidel gemeinsam mit der DEHOGA Vorsitzenden Lahn-Dill Ingrid Schröder eine Urkunde und die entsprechende Plakette an den Hotel-und Restaurantbetreiber Achim Betz. Landrat Wolfgang Schuster (SPD) der ebenso wie die Herborner Bürgermeisterin Katja Gronau der Zeremonie beiwohnte, machte deutlich, wie schwer gerade die Situation des Gastronomiegewerbes in der Zeit der Corona-Pandemie war. Er freute sich, dass Unternehmer wie Betz mit viel Engagement und persönlichem Einsatz diese Krise gemeistert hätten.

Drei Sterne und ein Kochbuch vom Landrat. Von links: Oliver Seidel, Michael Volkwein, Ingrid Schröder, Achim Betz, Katja Gronau und Wolfgang Schuster.

Der Auszeichnung ging eine aufwändige Überprüfung nach dem Kriterienkatalog des Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) voraus. Die reichten von Mindestvoraussetzungen wie Sauberkeit und Hygiene, über die Betten-und Zimmerausstattung bis hin zu Speiseangebote und dem Gesamteindruck des Hotels. DEHOGA-Co-Prüfer Michael Volkwein hatte genau hingeschaut und kam zu dem Ergebnis, dass das Hotel zum Löwen weit über der geforderten Punktezahl für die drei Sterne Klassifizierung liegt und auch bei der Einstufung Superior, also als Spitzenbetrieb, die Nase ganz weit vorne hat.

Als Gastgeschenk hatte Wolfgang Schuster ein Kochbuch für Achim Betz im Gepäck und das kam bei dem leidenschaftlichen Koch und Kochbuchsammler sehr gut an.  Fotos: Gerdau 

Ein Gedanke zu „Drei Sterne für den Löwen

  • 25. Mai 2022 um 12:01
    Permalink

    Herzlichen Glückwunsch…und allezeit ein volles Haus kann ich da nur wünschen!!
    Auch das Restaurant 1577 kann ich nur empfehlen. Genussvoll und gut Essen, kann man hier zu jeder Zeit. Wir kommen immer gerne und genießen die Zeit in diesem außergewöhnlich schönen Ambiente.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert