Ehrenamtliche Pflanzaktion an der Dill

Uli Reil schrieb mir heute (24. Oktober 2020) diese Mail:

Am Samstag traf sich eine muntere Truppe bunt gemischten
Alters, um Menschen, Bienen und andere  Insekten vor allem im Frühjahr
eine Freude machen zu machen.

Auch die Sauberfrauen und Männer von Dillkind waren wieder im Einsatz.

Aufgerufen hatte der Verein der Freunde der Flora Herbonensis e.V., die
Böschung westlich des Radwegs an der Dill auf Höhe des Schießplatzes mit
Blumenzwiebeln und Stauden, Büschen und Hecken zu bepflanzen.

Tulpen- und  Osterglockenzwiebeln wurden von Mitgliedern des Vereins vor
dem Verrotten gerettet. Sie mussten der Sommerbepflanzung der Herborner
Kreisel weichen und sollten eigentlich entsorgt werden.  Zwiebeln von
Hyazinthen und Krokussen spendete die „Flora“.

In der Erde vergraben warten die Blumenzwiebeln jetzt aufs Frühjahr 2021.

20 fleißige Helfer, unter anderem von der Ortsgruppe des  BUND und von
DILLKIND  sorgten dafür, dass einige hundert Zwiebeln fachgerecht in
den  Boden gebracht wurden.

Sie sollen ab Februar die Menschen mit ihrer Blüte erfreuen und den
Bienen als Frühblüher die so wichtige Nahrungsquelle nach dem Winter bieten.

Der obere Teil der Böschung wurde parallel dazu für die Bepflanzung mit
Stauden und Büschen wie Sanddorn, Heckenrosen, Schlehen und mehr
vorbereitet. Die Pflanzen selbst sollen am Samstag (14. November)
eingepflanzt werden.  Auch sie  dürften von Bienen und anderen Insekten
freudig angenommen werden.

Körperliche Arbeit hat auch seine Tücken.

Sein Resümee: „Toll, wie Dillkind sich in
Herborn einbringt und toll, wie viele Menschen man ganz schnell für die
gute Idee mobilisieren kann“.

Der WoMo-Stellplatz auf dem Herborner Schießplatz ist wieder einmal von Unrat befreit worden.

An der nächsten Aktion und an allen anderen, können sich gerne weitere freiwillige Helfer beteiligen. Informationen und Anmeldungen bei Julia Hecker. Mobil: 0170 984 6815.

Die Fotos sind von Julia Hecker (Dillkind)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.