Erlebnis-Café in Eisemroth

Es gibt mitten in dem landschaftlich einzigartig gelegenen Siegbach -Eisemroth eine Moselstraße und in der Hausnummer 7 ein Café mit Namen „Lönneberga“.

Nicht nur ein Aushängeschild, sondern auch ein Versprechen

Stephanie und Jörn Rink betreiben ein mit viel Geschmack und Liebe eingerichtetes, gastronomisches Kleinod mit mehreren Gasträumen und sogar einem eigenen Kinderspielzimmer.

Während die Gäste die Innen-oder Außengastronomie des „Lönneberga“ benutzen, können sich die Kleinen mit allerlei Spielgerät in einem eigenen Refugium austoben.

Die Chefin Stephanie Rink (41)

Die Besitzerin Stephanie Rink weiß was ihre Gäste wünschen und lässt ihre ganz eigene Philosophie in die Produktion ihrer leckeren Kuchen und Torten einfließen. Nachhaltigkeit, Transparenz, fairer Handel und das Tierwohl sind für sie unumstößliche Grundwerte. So entstehen ausschließlich Produkte in der eigenen Backstube/Küche, die all diese Anforderung streng nach Omas Rezepten erfüllen. Der hohe Qualitätsanspruch setzt sich beim Kaffee aus fairem Handel fort. Reiter, Kutschfahrer, Wanderer und natürlich auch Radfahrer sind ebenso herzlich willkommen wie auch „ganz normale“ Gäste, die das besondere Flair des „Lönneberga“ genießen möchten. Das Inhaber- Ehepaar will zusätzlich mit einer Auswahl regionaler Produkte wie Bio-Eier oder Bio-Seife seine Gäste zufriedenstellen. Sehr großen Wert legt man im Lönneberga auf den Service. Das junge Team um Steffi möchte ihren Gästen den Aufenthalt in ihrem Café mit dem familiären Ambiente so angenehm wie nur irgend möglich machen.

Ein Teil des Lönneberga-Teams. Von links: Katja Heimann (41), Stephanie Rink und Stephanie Nitschke-Lütz.

In regelmäßigen Abständen werden Workshops wie Kaffee-Seminare oder Bastelnachmittage angeboten und wer ein reichhaltiges Frühstück liebt, ist ebenfalls in dem Eisemrother Café mit dem einzigartigen Service gut aufgehoben. Die Öffnungszeiten: Freitag bis Sonntag von 9 bis 12 und von 14.30 bis 17 Uhr. Coffee to Go gibt es Donnerstag, Freitag und Samstag von 7 bis 8.30Uhr.Informationen und Anmeldungen telefonisch: 02778 699 0385. Text und Fotos: Siegfried Gerdau

4 Gedanken zu „Erlebnis-Café in Eisemroth

  • 13. August 2021 um 12:30
    Permalink

    Eine Oase zum Wohlfühlen. Der Kaffee ist ein Schaumtraum. Der Genießer kann sich dem Kuchengenuss hingeben. Und das Ambiente rundet alles ab.

    Antwort
  • 13. August 2021 um 13:36
    Permalink

    Das hast du so schön geschrieben! Vielen vielen
    Dank ! Die Steffi….

    Antwort
  • 14. August 2021 um 12:28
    Permalink

    Wie schön habt Ihr das gemacht. Genau mein Geschmack. Hoffe ich kann es bald persönlich sehen. Ganz viel Erfolg und weiter so.

    Antwort
  • 18. August 2021 um 18:32
    Permalink

    Siegbach erwacht! Leider kann ichdas aufgrund meines Alters nicht mehr genießen, aber ich bin froh für dieses gastronomische Angebot, das eine Lücke füllt. Hoffentlich machen auch die Leute aus den fünf Siegbachdörfern Gebrauch von dem verlockenden Angebot.Den tüchtigen Initiatorinnen gelten meine besten Wünsche!
    Hannelore Benz, Ballersbach

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.