Lüge in Kriegszeiten aus dem Jahr 1928

Was einem so alles in die Hände fällt. Das Folgende hat mich ebenso bestätigt wie erschreckt:

Arthur Ponsonby, 1. Baron Ponsonby of Shulbrede (* 16. Februar 1871; † 23. März 1946) war ein britischer Staatsbeamter, Politiker, Schriftsteller und Pazifist.

In seinem Buch Falsehood in Wartime (1928) untersuchte und beschrieb er die Methoden der Kriegspropaganda der Kriegsbeteiligten im Ersten Weltkrieg. Es enthält den berühmten Hinweis: „When war is declared, truth is the first casualty“ (dt.: „Nach der Kriegserklärung ist die Wahrheit das erste Opfer.“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.