Mörsheim-Bestattung geht neue Wege.

Mit einer neuen, revolutionären Bestattungsform will der Herborner Bestattungsunternehmer „Mörsheim Bestattung-Ihr Trauerbegleiter Herborn“, einen von vielen Menschen gehegtem Wunsch entsprechen. Dirk Mörsheim betreibt seit dem 13. März dieses Jahres sein Bestattungsunternehmen in der Herborner Turmstraße 4-6. Neben den üblichen Erd-, Feuer-und Seebestattungen, können die Angehörigen der Verstorbenen auch die Urnen-Beisetzung im Friedwald wählen. Seit neuestem hat der 30-jährige Verbandsgeprüfte Bestatter mit BaumFrieden ein Angebot in seinem Repertoire, auf das viele Menschen schon lange gewartet haben.

Dirk Mörsheim

Bei BaumFrieden wird die Asche des Verstorbenen in Kerkrade in den Niederlanden einem ausgewählten Bäumchen beigegeben. Nachdem die Asche vollständig in dessen Wurzelwerk übergegangen ist, kann der Baum an einem von den Verstorbenen oder deren Angehörigen gewünschten Ort in Deutschland eingepflanzt werden. Vielfach wird das der eigene Garten sein. Es spricht aber auch überhaupt nichts dagegen ihn an einem Lieblingsort der Verstorbenen in die Erde zu bringen. Der Wunsch, den lieben Verstorbenen auf diese Art ganz nahe zu sein, hat etwas ganz Besonderes.

An einem solchen Ort als Baum der Ewigkeit entgegen zu dämmern, ist für viele Menschen ein tröstender Gedanken.

Dirk Mörsheim, der erst kürzlich eine umfassende Ausbildung zum Verbandsgeprüften Bestatter absolviert hat, gibt über diese und alle anderen Bestattungsarten umfassend Auskunft.

Der sichtbare Lohn für die sechsmonatige, kostenintensive Ausbildung.

Am 6. Dezember, dem Nikolaustag will Mörsheim den von der Corona-Pandemie besonders belasteten Kindern eine Freude machen. Als Nikolaus verkleidet wird er von 9 bis 16 Uhr im Rewe-Markt an der Herborner Austraße stehen und ihnen mit einem kleinen Nikolausgeschenk ein Lächeln ins Gesicht zaubern. sig/Fotos: Gerdau

Ein Gedanke zu „Mörsheim-Bestattung geht neue Wege.

  • 18. November 2021 um 12:07
    Permalink

    Wow! Großartig, dass man noch eine so wahnsinnig schöne Möglichkeit dazu bekommt!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.