Postbank in Herborn schließt-Paket und Briefpost bleibt.

Postbank und Brief/Paketpost sind hier ab 18. Dezember nicht mehr zu finden.

Eben erreichte mich folgende Mail:

Sehr geehrte Damen und Herren, liebes Redaktionsteam,

wie alle Banken beobachtet auch die Postbank, dass sich der Markt sowie das Verhalten unserer Kunden in Zeiten der Digitalisierung verändern. Hierauf stellen wir uns u.a. dadurch ein, dass wir für unsere Kunden unterschiedliche neue Filialformate mit differenzierten Produkt- und Serviceangeboten entwickeln. Zudem überprüfen wir kontinuierlich unser Filialnetz hinsichtlich seiner Wirtschaftlichkeit und Optimierungsmöglichkeiten.

In diesem Zusammenhang hat die Postbank beschlossen, die Filiale in Herborn zu schließen.

Das Angebot an Post- und Paketdienstleistungen bleibt in unmittelbarer Nähe aber auch in Zukunft bestehen und wird durch unseren Kooperationspartner Deutsche Post sichergestellt sein.

Die Postbank schließt zum 17. Dezember ihre Filiale in Herborn. Die Filiale am Bahnhofsplatz 2, in 35745 Herborn öffnet daher letztmalig am Freitag, den 17. Dezember, 2021 von 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Die Post- und Paketdienstleistungen können Kund*innen wie gewohnt in vollem Umfang nutzen. Dafür steht den Kund*innen ab dem 1. Dezember ganz in der Nähe die Partnerfiliale der Deutschen Post, Westerwaldstraße 4, in 35745 Herborn mit den im Einzelhandel üblichen Öffnungszeiten zur Verfügung.

Also noch einmal im Klartext:

Die Postbank schließt endgültig in Herborn ihre Pforten.

Die „normale“ Post wie Brief- und Paketpost, verlässt ebenfalls das Gebäude am Bahnhof und siedelt in die Westerwaldstraße 4 um.

Pressedienst der Deutschen Post
Neue Poststelle in der Westerwaldstraße 4 (Herborner Textilreinigung) ab 1. Dezember. Fotos: Gerdau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.