Neue Logopädie-Praxis in Herborn

Von Siegfried Gerdau

Ihre Liebe zum Beruf und zu ihrer Heimatstadt Herborn veranlasste die staatlich geprüfte Logopädin Dagmar Reinhard in der Herborner Kaiserstraße 27 (gegenüber dem Haus des Lebens) die Logopädie- Praxis „Wort und Klang“ zu eröffnen. Die 53-Jährige besitzt eine umfangreiche, langjährige Berufserfahrung. Ihre Ausbildung zur Logopädin absolvierte sie von 1994 bis 1997 in Münster an der Westfälischen Wilhelms-Universität, Fachschule für Logopädie.

Die Logopädin Dagmar Reinhard ist eine gebürtige Herbornerin

Im Anschluss daran arbeitete sie als angestellte Logopädin in allen Disziplinen dieses Fachs. Ihr Herzensschwerpunkt kristallisierte sich schon damals sehr präzise heraus. Das Gebiet der Stimmerkrankungen, in all ihren Facetten, hatte es ihr besonders angetan. Erklärend fügte sie hinzu: Die Logopädie behandelt und befasst sich mit Stimm-, Sprech-, Sprach- und Schluckstörungen. Dazu gehören auch die Störung der Schriftsprache sowie Redeflussstörung, wie Stottern, sagte Reinhard.  Ihre Klientel umfasst Menschen mit Sprechberufen, wie Rundfunksprecher, aber auch Sängerinnen, Sänger, Pfarrer, Pädagogen und natürlich auch Kinder, aller Altersgruppen. Vortragende der unterschiedlichsten Couleur, vom Universitätsprofessor bis hin zum Marketing-Manager haben sich ihr anvertraut. Patienten mit einer „angeschlagenen“ Stimme werden in der Regel vom HNO-Arzt zur Logopädin oder dem Logopäden überwiesen. Dessen Tätigkeit ist eine Kassenleistung. Dagmar Reinhard hat 13 Jahre lang an einer Fachklinik für Stimmerkrankungen gearbeitet und dabei Stimmstörungen der unterschiedlichsten Form behandelt. Dazu gehörten auch Nachbehandlungen von Kehlkopfoperationen oder Stimmbandteilresektionen. Um auch diese Bereiche in vollem Umfang abdecken zu können, bildete sie sich sehr intensiv zur funktionalen Stimmbildnerin weiter. Menschen, die nach einem Schlaganfall Sprech-Probleme haben, bietet sie eine oftmals sehr erfolgreiche Therapie in deren eigener häuslichen Umgebung an. Terminabsprachen telefonisch: 02772 5889640. Mail: info@logopaedie-herborn.de. Weitere Informationen: www.logopaedie-herborn.de.   Foto: Gerdau 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.