Online Malkurse mit Benita

Da, blöderweise, Corona noch immer nicht Geschichte ist und ein „normaler“ Unterricht (wie seit dem 1. Lockdown) noch nicht wirklich abzusehen ist…. gibt es trotzdem einen Hoffnungsschimmer am Horizont …

Benita von Wendt. Foto: Siegfried Gerdau

Die Idee Malkurse online zu geben. In normalen Zeiten hätte ich mir darum keine Gedanken gemacht. Corona macht‘s möglich, wir haben es probiert und der Online-Malkurs läuft besser als gedacht und sieht ungefähr so aus:

Auf jeden Fall ist es eine gute Alternative zu Budenkoller und gähnender Langeweile… Eine Einschränkung gibt es allerdings, das Onlineangebot richtet sich eher an diejenigen, die schon selbstständiger arbeiten und ein Laptop mit funktionierender Kamera und Mikrofon haben. Handy ist auch möglich, nur ist der Bildschirmausschnitt wesentlich kleiner.

Wie in den regulären Malkursen liegt die Teilnehmerzahl bei nicht mehr als 4-5 Personen. Selbst das „Malkursgefühl“ ist da, denn alle sind mit allen verbunden, können sich hören und miteinander reden. Ich kann meinen Bildschirm mit euch teilen, so dass ich euch zeigen kann, wo es hakt. Wenn ich Dinge nicht so gut erkennen kann, schickt ihr mir ein Foto und ich kann „hochauflösend“ korrigieren. Da sieht man zum Teil mehr als auf einer Leinwand im realen Leben : ))

Im Moment arbeiten wir mit der App Discord, die wirklich einfach zu bedienen und noch dazu kostenlos ist. Ihr braucht sie noch nicht einmal herunter zu laden, ich lade euch ein teilzunehmen, das reicht.

Da ich im Moment nur Einzelunterricht geben darf, kann also zu jedem Malkurs eine Person nach Erdbach kommen, so kommt jeder im Kurs, der Reihe nach, in den Genuss einer quasi „Einzelstunde“ wenn er bereit ist im Kurs eine Maske zu tragen. Mit jeder Lockerung können dann mehr Teilnehmer nach Erdbach kommen, bis wir hoffentlich bald den Stand von „vor Corona“ erreichen.

Wenn dir das zu kompliziert erscheint, dann kann ich dich beruhigen, es ist wesentlich einfacher als du denkst und einen Versuch wert.

Wenn du Lust hast, melde dich, wir treffen uns dann 1 bis 2 Tage vor dem 1. Malkurs und probieren Discord für dich aus, du machst dich vertraut mit der App, ohne Stress, richten deinen „Arbeitsplatz“ von wegen Sichtbarkeit und Licht ein. Das nächste Mal ist dann der Probetermin, wenn du danach beschließt das es nichts für dich ist, machst du nicht mit und zahlst auch nicht. Wenn du, wie ich doch schwer hoffe, weiter machen möchtest, war das dann der erste von unseren 10 Terminen.

Kontakt

Benita von Wendt, freischaffende Künstlerin.

per Telefon: Festnetz: 02777 811 674 Mobil: 0151 20 100 344 per Mail: info@benita-von-wendt.de Atelieradresse: Talblick 48, 35767 Breitscheid

https://www.benita-von-wendt.de/malkurse-online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.