Weihnachtslieder aus der Rufanlage

Auch die „Westerwäller Jungs“ um Eberhard Nickel aus Schönbach werden in diesem Jahr wegen Corona nicht Live zu hören sein. Ihm hat das keine Ruhe gelassen und er hat sich etwas überlegt: „Ich werde am kommenden Samstag (12. Dezember) ab 16.30 Uhr Weihnachtslieder unserer Band von der Konserve über die Schönbacher Dorfrufanlage abspielen“, freut sich Nickel. Ditmar Zibelius der pensionierte Allgemeinmediziner, wird ihm dabei zur als Co-Moderator zur Seite stehen. Da die „Westerwald-Jungs“ nicht nur Instrumentalmusik machen sondern auch hervorragende Sänger in ihren Reihen haben, kommen die schönen Lieder sicher gut an.

gerdaus-welt findet diese Idee einfach Spitzenklasse. „Die Menschen brauchen in dieser trüben Zeit etwas, dass sie erfreut und was passt da besser als die alten Weihnachtslieder von Menschen gesungen und gespielt die man kennt“, meint Eberhard Nickel, der selber einer der musikalischen Jungs ist.

Archiv-Foto vom Open Air- Konzert Dezember 2017 auf dem Herborner Marktplatz mit den Westerwäller Jungs.

Also Aufgepasst: Am Samstag ab 16.30 Uhr die Ohren gespitzt. Es wird mit Sicherheit eine tolle Sache, die viele Menschen erfreuen wird. sig/Archiv-Foto: Gerdau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.